SIGMA

Systemische Integrationsberatung für Menschen mit Migrationshintergrund

 

Was ist SIGMA?

SIGMA ist ein Projekt, das sich speziell an arbeitslose Menschen mit Migrationshintergrund und ihre Familien richtet.

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach dem besten Weg aus der Arbeitslosigkeit und in ein Leben ohne HARTZ IV.

Bestandsaufnahme und klare Ziele

In einem gemeinsamen ersten Gespräch bei METIS, bei Ihnen zu Hause oder gemeinsam mit Ihrem Ansprechpartner im Jobcenter besprechen wir Ihre Situation und überlegen, wie wir Sie unterstützen können.

Wir vereinbaren mit Ihnen gemeinsam klare Ziele für die Beratung, die wir regelmäßig überprüfen und bei Bedarf anpassen.

Individuelle Beratung

In regelmäßigen persönlichen Einzelgesprächen besprechen wir Ihre Situation und beraten Sie und bei Bedarf auch alle Ihre Angehörigen.

Kleingruppenangebote

Wir bieten eine große Zahl an Kleingruppenangebote zu vielen Themen. Im gemeinsamen Austausch entstehen oft Ideen, auf die man selbst nicht kommen würde.

Inhalte der Beratung

  • Wir beraten Sie bei persönlichen Fragen und bei Themen in der Familie
  • Wir informieren Sie über Hilfsangebote und ebnen den Weg dorthin.
  • Wir schauen uns an, welche Fähigkeiten Sie mitbringen.
  • Wir überlegen, wie wir diese Fähigkeiten weiter entwickeln können.
  • Wir legen konkrete nächste Schritte fest und begleiten Sie auf Ihrem Weg.
  • Wir unterstützen Sie bei allen Themen rund um die Suche nach einem Arbeitsplatz, nach einer Ausbildung oder Weiterbildung oder auch nach einem Sprachkurs.

Wir sind auch dann noch für Sie da, wenn die Ziele erreicht sind.

Rahmenbedingungen

Die Dauer der Beratung hängt von Ihren Zielen ab und umfasst maximal 12 Monate.

Wie oft Sie zu METIS kommen, hängt von den Themen ab, um die es bei Ihnen geht. In der Regel kommen Sie einmal pro Woche zu uns.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, zu uns zu kommen, beraten wir Sie auch zu Hause oder an einem anderen Ort.

 

SIGMA ist eine Maßnahme der Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1 S. 1 Ziff. 1 SGB III. Für die Teilnahme an der Maßnahme ist ein AVGS erforderlich.

Mit diesem AVGS können Sie sich jederzeit bei uns anmelden.

Flyer SIGMA

Weitere Informationen erhalten Sie:

Metis GmbH
Kleemannstr. 6
70372 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 – 54 99 85 0
Telefax: +49 (0)711 – 54 99 85 20
E-Mail: info@metis.gmbh

 

Translate »